AG Stadtgeschehen sammelt Spenden für die Kinder- und Jugendklinik Datteln

Verfasst von Katharina Welslau am 6. April 2017 - 17:25 Uhr

Eine gute Tat vollbracht hat am Montag, 27. März, die AG Stadtgeschehen des Kinder- und Jugendparlaments Recklinghausen mit einer Spendenaktion für die Kinder- und Jugendklinik Datteln. Neben den gesammelten Spenden wurden auch zahlreiche Geschenkartikel an die Referentin für Öffentlichkeitsarbeit, Hannah Iserloh, übergeben.

Ziel der Aktion ist es, den Kindern und Jugendlichen vor Ort eine Freude zu bereiten und ihnen den Krankenhausaufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Dank der Spenden können jetzt mehrere Stationen mit neuen Spiel- und Unterhaltungsmaterialien ausgestattet werden. Damit soll für Besucher und Patienten eine angenehme Atmosphäre geschaffen werden, die zum Verweilen einlädt und Freude bereitet.

Demokratielabor

Verfasst von Katharina Welslau am 6. April 2017 - 17:22 Uhr

Politik kann auch Spaß machen!

Verfasst von Katharina Welslau am 9. Februar 2017 - 12:30 Uhr

Parlamentarier erträumen sich ihre perfekte Stadt

Verfasst von Katharina Welslau am 25. Oktober 2016 - 12:49 Uhr

Bei dem Vorbereitungswochenende des 9. Kinder und Jugendparlament (KiJuPa ) Recklinghausen wird eine neue Legislaturperiode eingeläutet.

Die frisch gewählten Parlamentarier haben sich zu einem Vorbereitungswochenende vom 21.10.16 – 23.10.16 im Salvador - Allende – Haus in Oer-Erkenschwick getroffen um in einem entspanntem Rahmen neue Projekte zu entwickeln und sich kennenzulernen.

Besuch des kirchlichen Filmfestival Recklinghausen

Verfasst von Katharina Welslau am 31. März 2016 - 14:04 Uhr

Im Rahmen des kirchlichen Filmfestivals Recklinghausen hatten wir am 12.März die Möglichkeit den Film "Vilja und die Räuber" und "Je suis Charlie" anzusehen.
Gerade "Je suis Charlie" hat uns sehr beeindruckt. Die Anschläge auf Charlie Hebdo 2015 werden mit persönlichen Eindrücken und den Ängsten der Angestellten dargestellt. Besonders die Rolle von Coco, den Zwiespalt, den sie in Panik durchleben musste und mit der Entscheidung die sie bis heute verfolgt haben uns tief getroffen und bewegt.
Ein Großteil des Films wird auf das Leben von Charb, Cabu, Tignous und Honoré eingegangen, was dazu führt, dass man als Zuschauer eine emotionale Bindung zu ihnen aufbaut.

Plant for the planet Akademie in Coesfeld

Verfasst von Katharina Welslau am 7. März 2016 - 12:54 Uhr

Am vergangenen Samstag trafen sich in Coesfeld 50 Kinder, um sich für mehr Klimagerechtigkeit in der Welt stark zu machen unter ihnen auch Mitgliederglieder des Kinder- und Jugendparlaments Recklinghausen und Waltrop. Eingeladen hatte hierzu die Schülerinitiative „Plant for the planet“. Diese hat ihren Ursprung im Jahr 2007 in einem Klassenreferat des damals 9 jährigen Felix Finkbeiner über die Klimakrise. Felix Finkbeiner hatte die Vision, dass Kinder in jedem Land der Erde eine Million Bäume pflanzen und so gemeinsam als Weltfamilie für eine faire Zukunft kämpfen. Bereits vor zwei Jahren hatte das KiJuPa Recklinghausen diese Idee aufgegriffen und gemeinsam mit dem Jugendgremium Dorsten vier Obstbäume gepflanzt.

Spenden für die Asylbewerberunterkunft Vinckestraße

Verfasst von Katharina Welslau am 23. Februar 2016 - 20:20 Uhr

Am 23.02.2016 haben wir Teil zwei unseres Weihnachtsversprechen eingelöst. Die zweite Hälfte des Erlös aus dem Weihnachtskugelverkauf ging in Form von Hygieneartikeln und Utensilien für Kleinkinder an die Bewohner der Asylbewerberunterkunft in der Vinckestraße.
Auch hier wurden wir freundlich empfangen. Frau Bongers vom Sozialdienst katholischer Frauen lud uns nach der Übergabe zu einem Gespräch ein und beantwortete mit ihrer Kollegin Frau Averdung alle Fragen.

Übergabe Hallensportschuhe an die Kinder in der Flüchtlingsunterkunft im Kreiswehrersatzamts

Verfasst von Katharina Welslau am 16. Februar 2016 - 12:58 Uhr

Mit dem Erlös des Weihnachtskugelverkaufs im Dezember hat das Kinder- und Jugendparlament Recklinghausen neue Hallensportschuhe für 20 Flüchtlingskinder, die auf weiterführende Schulen gehen gekauft, damit diese am Schulsportunterricht teilnehmen können.
Es war ein sehr nettes, freundliches und aufregendes Zusammentreffen für uns und die Kinder der Einrichtung des Kreiswehrersatzamts Recklinghausen. Wir hatten die Möglichkeit uns mit ihnen zu unterhalten und es fand ein reger Austausch statt. Später beantwortete Frau Breil von der Diakonie uns alle Fragen und erzählte uns ein wenig aus dem Alltag der Flüchtlinge.

Weihnachten im Schuhkarton

Verfasst von Katharina Welslau am 15. Dezember 2015 - 19:34 Uhr

Heute haben wir all unsere gesammelten Weihnachtspäckchen in den Bulli verfrachtet und zum Kinderseconhandladen Kinderparadies vom SKF gebracht. Über 70 Päckchen sind es geworden. Diese werden im Kinderparadies in der Innenstadt und im Kinderreich in Süd bis Freitag, den 18.12.2015 an Kunden mit einem Tafelausweis mit Kindern verschenkt.
Wir bedanken uns herzlich bei allen Menschen, die uns mit ihrer Spende unterstützt haben.

Weihnachtskugelaktion des KiJuPa

Verfasst von Katharina Welslau am 15. Dezember 2015 - 19:33 Uhr

Der Weihnachtskugelverkauf auf dem Weihnachtsmarkt war eine schöne und gelungene Aktion.
Wir haben viele Komplimente für die Kugeln und die Idee bekommen. Darüber hinaus freuen wir uns natürlich sehr, dass jetzt in 150 Haushalten ein Stück vom KiJuPa eingekehrt ist.